Aller Anfang ist schwer

Die Regeln der Höflichkeit besagen das man sich zuerst einmal vorstellen sollte. Auch wenn in der Anonymität des Internets die Regeln der Höflichkeit mehr und mehr an Bedeutung verlieren werd ich diesen Strohhalm einer Idee für den ach so schweren Anfang ergreifen:

Hallo, mein Name ist Markus. 1984 geboren und aufgewachsen im wunderschönen Kärnten. Nach der Matura an der HTBLuVA Villach (nicht Datentechnik, Möbel- und Innenausbau) hab ich an der TUGraz meinen Master in den Mathematischen Computerwissenschaften gemacht und jetzt lebe und arbeite ich in Linz. Aktuell bei der Netural als Mobile Developer mit Hang zur Backendentwicklung (wobei ich meine Liebe zur Algorithmik auch bei manchen Mobileprojekten bereits voll ausleben kann). Dort arbeite ich unter anderem an Roomle,  vor allem an der iPad-Variante.

Während meinem Studium dachte ich wie die meisten Studenten ich könnte und müsste unbedingt die Welt verändern. In meinem Fall im Konkreten das Finanzsystem. Deswegen galt meine Leidenschaft dem Schreiben von vollautomatischen Handelssystemen für Futures und Forex. Das ging soweit das ich irgendwann aus reinem Interesse an den dahinterliegenden System meine eigene kleine Börse (die TEFEx) schrieb. Die Systeme waren leider nicht so erfolgreich wie gehofft und sonst haben meine Versuche die Welt zu ändern gleich geendet wie bei den meisten Studenten: Mit viel Erfahrungen aber wenig veränderter Welt.

Nun, was erwartet den geschätzten Leser in Zukunft hier? Nicht alles, aber von allem was mich interessiert/beschäftigt ein bissl was. Ich habe nicht vor euch mit meinen Menüplänen (obwohl ich viel und gerne esse), regelmäßigen Katzenfotos (dabei hab ich eine süße Katze) oder Partyanekdoten zu “langweilen”. Das Internet ist so schon voll davon. Mein Blog fügt da besser etwas Content ein mit dem das Netz noch  nicht ganz überfüllt ist. Hoff ich zumindest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *